Wanderung nach Kerbersdorf - TV 1894 Altenhasslau eV

Direkt zum Seiteninhalt

Wanderung nach Kerbersdorf

Berichte > 2017 > 2017 Februar





Quelle/Autor:

Horst Koch
TV Altenhasslau

03.02.2017

 
 
 
Wieder war es soweit, die Wanderfreunde vom TV Altenhaßlau freuten sich am Donnerstag, den 02. Februar 2017 auf ihre Wandertour.

Bei bedecktem Himmel und noch etwas kühlem Wetter, trafen sich die Wanderer um 9:00 Uhr am Dalles, zur PKW-Fahrt nach Bad Soden-Salmünster.

Vom Parkplatz führte die Wanderung stetig bergauf in den Bad Sodener Wald zur 277 m hoch gelegenen Burgruine Stolzenberg. Nach einem weiteren Anstieg wurde die am Waldrand gelegene Dr. Aloys Fink Hütte erreicht in der sich die Wanderer von ihrem Anstieg erst einmal stärkten und die Aussicht in das etwas nebelbedeckte Tal genießen konnten.  Nach dem Aufbruch ging die Wanderung durch die hochgelegenen Felder wieder in den Wald Richtung Kerbersdorf. Bei der Ankunft im „Gasthof Wolfshöh“ wurden die Wanderer von weiteren Wandererfreunden freudig in Empfang genommen.
 
 
Nach einem guten, reichhaltigen Mittagstisch waren die 21 Wanderer gestärkt und bereit für den Rückweg. Erfreulicher Weise klarte das Wetter auf und die Sonne kam zum Vorschein. Der Rückweg führte von Kerbersdorf hinunter nach Romsthal wieder nach Bad Soden.
 
Gegen 16:00 Uhr ging die Fahrt nach einer Gesamtwanderstrecke von ca.15 km wieder zurück nach Altenhaßlau.
 
Die Linsengerichter Wanderer treffen sich zur nächsten Wanderung am Donnerstag, den 16.02.2017 um 9:00 Uhr am Dalles in Altenhaßlau. Die Wanderung führt zur Gaststätte „Zum Löwen“ nach Altenmittlau.
Zurück zum Seiteninhalt