Mannschaften Handball - TV 1894 Altenhasslau eV

Direkt zum Seiteninhalt

Mannschaften Handball

Sportliches > Handball
Damen 1
In der neuen Saison kann die Damentrainerin Carmen Floriou auf einen breiten Kader zurückgreifen. Außerdem gab es noch einen Zuwachs:

Mit Chiara Hilb (Rückraum/vorher HSG Oberhessen) und Schola Sommerfeld (Außen/vorher TV Langenselbold) kommen zwei junge Spielerinnen, die frischen Wind in den Kader bringen sollen. Beide haben sich super in die Mannschaft integriert und spielen bisher eine gute Vorbereitung .

„Wir wollen unsere Erfahrungen in der Bezirksoberliga sammeln und die Klasse halten. Unser Ziel ist ein Platz unter den ersten 6, um ohne Druck und Sorgen arbeiten zu können“, so die Damentrainerin.

Verstärkung erhält Floroiu auf der Trainerbank von Uwe Sommerfeld, der sie als Co-Trainer unterstützt. Das TVA-Urgestein assistierte bereits zu Oberligazeiten dem damaligen TVA-Coach Louis Rack. Trainerin Floroiu, die den Kontakt herstellte, sagt: „Ich freue mich auf die gemeinsame Aufgabe mit Uwe. Er ist ein sehr erfahrener Trainer und wird uns in allen Belangen verstärken.“

Herren 1
Ein großer Erfolg war das Abschneiden der letzten Saison mit einem hervorragenden 6. Platz. Keiner hätte gedacht, das die Sandhasenmänner mit einem derartigen Endspurt noch die Kurve kriegen und sich mit einem guten Platz im Mittelfeld aus einer durchwachsenen Saison verabschieden.

Mit dem Minimalziel „Klassenerhalt“ will sich die Mannschaft für die neue Saison 2018/19 nicht begnügen.

Die junge Mannschaft hat sich weiterentwickelt und bringt für die nächste Runde schon einiges an Erfahrung mit. Erfahrung und Routine, die man für die kommenden Aufgaben braucht und deren Entwicklung forciert werden soll.

Dafür haben sich die alten Hasen Steven Rack, Christoph Amberg und Timo Steyer bereit erklärt, diesen Part weiterhin voran zu treiben, indem sie für die kommende Saison nochmal bereit stehen.
Herren 2
Als Ziel wurde ausgegeben, die neu formierte Mannschaft in der Bezirksliga C zu etablieren. Aus diesem Grund wird ein Mittelfeldplatz angepeilt, mit der Zielrichtung, im Lauf der Saison vielleicht den Blick nach oben wagen zu können.

Im Vordergrund soll jedoch stehen, die A-Jugendlichen zu integrieren und durch Einsätze im Seniorenbereich weiterzuentwickeln. „Wir haben einen ziemlich breiten Kader. Zudem können noch weitere Spieler aus der ersten Mannschaft aushelfen, die unter 21 Jahre alt sind“, so die Abteilungsleitung.

Neben den jungen Spielern aus der eigenen A-Jugend kann das neue Trainerduo Uwe Engel und Stefan Schreiber auch auf Rückkehrer Thorsten Gerhardt im Rückraum bauen. Zudem verstärken Marco Henning und Dominik Banovsky, die nach einer Handballpause wieder dabei sind, sowie Kevin Budelmann vom SV Erlensee und Robin Surau vom TV Wächtersbach den Kader.

männliche Jugend A
Jahrgänge 2000/01/02
Diese Seite befindet sich im Umbruch auf die neue Saison 2018/19.
männliche Jugend D
Jahrgänge 2006/07
 Diese Seite befindet sich im Umbruch auf die neue Saison 2018/19.
männliche Jugend E
Jahrgänge 2008/09
Diese Seite befindet sich im Umbruch auf die neue Saison 2018/19.
gemischte Jugend F
Jahrgänge 2010 und jünger
Beim unserem Minihandball-Training  soll bei den Kindern die Freude am Ballspiel geweckt werden. Mädchen und Jungs spielen und üben gemeinsam. Ziel ist es, die Kinder spielerisch an das Ballspiel heranzuführen unter Anwendung einfacher Regeln.

Es werden Mini-Spielfeste organisiert und auch bei anderen Vereinen besucht. Mini-Spielfeste sind die Turnierform des Mini-Handballs. Spass, sowie Spielerlebnis steht vor Spielergebnis und der Fair-Play-Gedanke seht im Vordergrund. Am Ende gibt es immer nur Gewinner.

Wer Lust hat, bei uns mitzuspielen, ist herzlich eingeladen.

Zurück zum Seiteninhalt