Herren 1 verlieren gegen Tabellendritten - TV 1894 Altenhasslau eV

Direkt zum Seiteninhalt

Herren 1 verlieren gegen Tabellendritten

Berichte > 2017 > 2017 Februar





Quelle/Autor:

Gelnhäuser
Tageblatt

20.02.2017

TV Al­ten­hass­lau – TGS Se­li­gens­tadt 27 : 34 ( 13 : 18 )
 
Die ab­stiegs­be­droh­ten Al­ten­hass­lau­er ha­ben ge­gen den Ta­bel­len­drit­ten, Se­li­gens­tadt, klar ver­lo­ren. Der TVA ver­penn­te den Start und lag rasch 1:3 hin­ten. Dann kon­ter­ten die Sand­ha­sen aber und gli­chen die Par­tie beim 4:4 wie­der aus. In der Fol­ge spiel­te aber fast nur noch Se­li­gens­tadt.
 
TVA-Trai­ner Frank Spen­koch: „Der Be­ginn war gar nicht schlecht, aber wir ha­ben wie­der zu vie­le Feh­ler ge­macht, Ball­ver­lu­ste und hun­dert­pro­zen­ti­ge Chan­cen ver­ge­ben. Un­ser Ka­der ist sehr dünn be­setzt und so hat­te ich auch kei­ne Al­ter­na­ti­ven zum Wech­seln. Un­se­re Feh­ler wer­den in To­re um­ge­wan­delt und wir ver­ge­ben auch die ein­fach­sten Chan­cen. Ein Licht­blick war No­ah Möl­ler, der aus dem Spiel her­aus acht To­re warf. Lei­der hat sich Kup­ke bei ei­ner Bal­le­ro­be­rung an der Na­se ver­letzt. Ob die Ver­let­zung schlim­mer ist, müs­sen wir ab­war­ten”.

TVA: Wild, Ber­ger; Thum 1, Di Fe­li­ce 6/4, Möl­ler 8, Roth 3, Ro­ckett 4, Kup­ke 4, Brün­ning 1.
Zurück zum Seiteninhalt