Vorschau Herren 1 gegen den TV Bad Orb - TV 1894 Altenhasslau eV

Direkt zum Seiteninhalt

Vorschau Herren 1 gegen den TV Bad Orb

Berichte > 2017 > 2017 November





Quelle/Autor:

Stefan Otto

10.11.2017

Samstag, 11.11.2017 um 19:45 Uhr

Am kommenden Samstag im nächsten Heimspiel der Männer des TVA gastiert der TV Bad Orb in Altenhasslau.

Schaut man auf die Tabelle und betrachtet sich dabei die bisherigen Ergebnisse des TV Bad Orb, so wird man schnell zu dem Entschluss kommen, dass gegen den Tabellenletzten endlich der nächste Sieg folgen muss. Doch wie das im Leben so ist, Dinge die man auf die leichte Schulter nimmt und denkt sie im Schongang bewältigen zu können, gehen meistens in die Hose. Die Orber stehen tatsächlich mit null Punkten im Tabellenkeller und kämpfen ums Überleben in der A-Klasse. Viele Abgänge nach der letzten Saison haben die Mannschaft von Marcus Brandes geschwächt, doch jetzt so langsam, scheint sich die Junge Orber Truppe Junge einzuspielen. Davon zeugt jedenfalls der letzte Pressebericht, der trotz Niederlage von einer starken Mannschaftsleistung berichtet.

Die Hauptaufgabe in diesem brisanten Derby wird sein den Gegner von Anfang an ernst zu nehmen und sich von den bisherigen Ergebnissen nicht blenden lassen. Für Bad Orb ist ein Sieg gegen unsere Sandhasen ein Muss. Der letzte Strohhalm sozusagen um überhaupt noch Anschluss an das letzte Tabellendrittel zu haben.

Es ist für die Männer des TVA ganz wichtig von Anfang an mit 100% zur Sache zu gehen, denn der TV Orb wird in diesem Spiel alles geben um die Chance auf den Nichtabstieg zu wahren.

Es spielen: Nico Born, Timo Wild, Leon Rockett, Lennart Kupke, Jan Seybold, Noah Möller, Helmut Rodenböcher, Timo Steyer, Patryck Gorczyca-Zasada, Aaron Brüning und Sebastian Lorber
Zurück zum Seiteninhalt