Vorschau Herren 1 bei der HSG Dreieich - TV 1894 Altenhasslau eV

Direkt zum Seiteninhalt

Vorschau Herren 1 bei der HSG Dreieich

Berichte > 2017 > 2017 Dezember





Quelle/Autor:

Stefan Otto

06.12.2017

Das nächste Auswärtsspiel steht an.

Die Männer des TVA müssen zum Tabellenfünften, nach Dreieich. Die Rodgauer stehen auf dem fünften Tabellenplatz und sind somit der direkte Tabellennachbar unserer Sandhasen.
Mit einem Auswärtssieg könnten die Männer des TVA mit dem Gegner die Plätze tauschen. Dies wird aber nicht einfach, denn schaut man sich die Ergebnisse von Dreieich der letzten Spiele an, kann man erkennen das sich das Team von Hamdi Laribi ordentlich gesteigert hat. Besonders der deutliche Sieg gegen die HSG Preagberg hat in der Liga für Aufsehen gesorgt. Dies ist natürlich auch mit der Rückkehr von Florian Hiller verbunden, der in seinem ersten Spiel gleich wieder mit 10 Treffern auf sich aufmerksam machte.
 
Der TVA wurde beim letzten Spiel bei der TGS Seligenstadt wieder in die Spur zurückgeholt und bekam dabei unvermittelt zu spüren, dass mit halber Kraft kein Blumentopf zu gewinnen ist. Jetzt ist der Erfolg beim nächsten Auswärtsspiel davon abhängig inwieweit die Mannschaft sich wieder auf Ihre Stärken besinnen kann. Ausschlaggebend wird auch sein, ob die beiden letztlich sehr stark aufspielenden Torhüter Nico Born und Timo Wild, sich wieder von ihren Verletzungen rehabilitiert haben.  

Hinter Sebastian Lorber steht immer noch ein Fragezeichen. Timo Steyer laboriert noch an einer Fußverletzung.

Es spielen: Nico Born?, Timo Wild?, Timo Steyer?, Sebastian Lorber ?, Leon Rockett, Lennart Kupke, Jan Seybold, Noah Möller, Helmut Rodenbächer, Steven Rack, Patryck Gorczyca-Zasada und Julian Habenstein

Zurück zum Seiteninhalt