TV Altenhasslau gibt Gas - TV 1894 Altenhasslau eV

TV 1894 Altenhasslau e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

TV Altenhasslau gibt Gas

Berichte > 2019 > Juli 2019
Quelle/Autor:

Gelnhäuser
Neue Zeitung

21.07.2019

125-jähriges Vereinsbestehen mit zahlreichen Höhepunkten geplant
 
Oft steht der kleine TV Altenhaßlau im Schatten des großen TV Gelnhausen. Dabei gelingt es dem Vorstandsteam durchaus, in einem schwierigen Umfeld Akzente zu setzen. Vor Beginn der neuen Saison feiert der Club sein 125-jähriges Vereinsbestehen mit zahlreichen Farbtupfern. Wie Handball-Chef Timo Wild gestern bekannt gab, steigt am 31. August und am 1. September ein Handball-Wochenende mit einigen Schmankerln.
 
Höhepunkte sind dabei ein Männer- sowie ein Frauenturnier und ein Juniorenturnier. Wie Wild bekannt gab, haben starke Teams aus der Region ihr Kommen zugesagt.
 
So spielen am Samstag, 31. August, beim Frauenturnier die SG Bruchköbel, TV Schaafheim, TG Hanau, SV Hochland Fischborn und die Gastgeberinnen um den Turniersieg.
 
Bei den Männern kommen die HSG Kinzigtal, TV Langenselbold II, TV Gelnhausen III, der TV Bergen-Enkheim – und natürlich sind auch hier die Gastgeber mit im Feld. Beim Turnier der Frauen werden die besten Spielerinnen des Feldes in einer Auswahl-Mannschaft durch eine Jury zusammengestellt und treten dann bei einem Eventspiel am gleichen Wochenende gegen den Drittligisten HSG Gedern/Nidda an.
 
Aber nicht nur interessante Spiele, auch ein tolles Rahmenprogramm dürfen die Handball-Fans erwarten. So sind ein Kinderfest und eine Party mit der Band White Apricot geplant. „Wir bräuchten eigentlich noch ein paar Helfer“, sagt Handball-Chef Wild, der die Großveranstaltung mitplant.
 

Zurück zum Seiteninhalt